Home | Haarpflege | Marken | Themen | Geräte

Haarprobleme

Sie können Ihre Haarprobleme nicht ertränken! Es sind Gesundheitsprobleme, das Haar spiegelt nur den Zustand des Körpers.

 

Haarausfall

Beim natürlichen Haarwechsel erneuert sich das Haar, ohne dass es zu Kahlstellen kommt. Aufgrund von hormonalen Einflüssen, vererbten Anlagen, Mangelerscheinungen oder anderen Einflüssen kann es zu einem erhöhten Haarausfall kommen.
Mehr über Haarausfall

Schuppen

Wie bei anderen Haut- und Haarproblemen gibt es für Schuppenbildung verschiedene psychologische und ganzheitliche Ursachen oder Erklärungen. Wer über längere Zeit mit Schuppen geplagt ist sollte sich fachlich fundiert beraten lassen.

Für die schnelle Hilfe bei Schuppen eignen sich teerhaltige und schwefelhaltige Shampoos.

Graues Haar

Innerer Stress, verminderte Kraft und Lebensenergie nehmen mit zunehmendem Alter einen größeren Einfluss auf unseren Energiehaushalt. In der ganzheitlichen Betrachtung ist ergrautes Haar ein Anzeichen für einen gestörten Energiehaushalt.

Menschen unter extremen Belastungen können besonders schnell ergrauen. Eine gesunde Lebensweise und Ernährung sind hier die beste Vorsorge.